Gästebuch

Kommentare: 34
  • #34

    Martina (Sonntag, 14 Mai 2017 11:58)

    Liebe Sabine, die treffen mit Dir sind immer lehrreicher, deine Unterstützung danach unschlagbar. Ich danke dir von ganzen HERZEN das du mir gezeigt hast das ich das Problem war und nicht meine gute Seele Mario. DANKE für die Ehrlichkeit. Freu mich aufs nächste Treffen Martina und Mario

  • #33

    Martina (Freitag, 03 März 2017 17:58)

    Vielen lieben dank. Du bist toll freu mich auf ein Wiedersehen,um zeigen zu können was wir gelernte haben.( ich) danke Bussi.

  • #32

    vetzentrum.de (Dienstag, 29 November 2016 15:36)

    Tolle Webseite habt ihr. Ebene auf dem Tablet war es etwas klein, konnte nicht scrollen.

    Alles gute und Liebe
    Iris

  • #31

    Markus Steiner (Dienstag, 15 November 2016 21:51)

    "wie aus DEVIL - ANGEL wird" sollte eigentlich der Titel Deiner Seite lauten!
    Ich bin immer noch ganz fasziniert von Deiner Art mit Hunden zu kommunizieren - einfach nur genial!
    Deshalb gibt es auch auf diesem Kanal ein ganz herzliches Dankeschön für Deine hammermäßige Hilfe! Ohne Dich wäre ich am Abgrund vermutlich schon einen Schritt weiter.
    Wir sehen uns sicherlich bald nochmal zu einem entspannten Spaziergang, auf den wir uns schon sehr freuen.
    In diesem Sinne auf Bald - Markus und "Angel" XD

  • #30

    Jörg Zierow (Samstag, 08 Oktober 2016 21:33)

    Hallo Sabine, super tolle Homepage hast du da
    Wünschen dir viel Spaß, -freude und Erfolg mit deiner Seite :)

    Jörg Zierow Hamburg den 08.10.2016

  • #29

    Andrea Mayer (Mittwoch, 23 März 2016 18:57)

    Nun dachte ich schon, ich könnte Dir mal ein "besonderes" Kompliment machen *grins* Den Einträgen zufolge ist aber alles schon gesagt. Du bist wohl einfach jemand Besonderes - finden jedenfalls meine Hunde - und ich kapiere nun, worum es eigentlich geht.
    Als ich mich auf machte zu Dir, hatte ich einfach nur die Hoffnung, dass Du mir etwas helfen könntest, meine Hundegruppe ein bisschen besser zu managen.
    Jetzt, 6 Wochen danach, laufe ich mit den Freaks im Freilauf an anderen Hunden vorbei und bin stolz wie Oskar auf mich und die 4 ehemaligen Chaoten. Und das alles in einem Intensivtraining. Du bist einfach grandios und danken kann ich Dir gar nicht genug!!!
    Ach ja, noch nebenbei - zuhause ist endlich Ruhe und ich kann auch mal weg gehen ohne Chaos, wenn ich nach Hause komme. Mein Leben hat mich wieder!
    Danke, danke, danke
    Andrea, Woody, Luna, Spike und Heddi

  • #28

    Lutz und Sabrina Körner mit Rambo (Samstag, 06 Februar 2016 10:37)

    Schön, dass Dein Gästebuch wieder online ist. Wir wollten Dir gleich nach unserem Besuch bei Dir einen Eintrag hinterlassen. Im Frühjahr werden wir Dich mit unserem Rambo besuchen. Die Intensivtage bei Dir waren eine einmalige Erfahrung für uns. Wir haben sehr viel bei Dir gelernt, insbesondere über uns!
    Niemals hätten wir uns träumen lassen, das wir mit diesem Hund einmal wunderbare, entspannte Spaziergänge und Wanderungen unternehmen könnten. Besuche verlaufen jetzt entspannt und Rambo ist anstatt Anspannung - Entspannung für uns geworden.
    Dank Deiner Hilfe!
    Wir freuen uns schon Dich wieder zu sehen.
    Grüße aus Karlsruhe
    von Lutz, Sabrina & Rambo

  • #27

    Sabine und Joachim und ( Alkony )Gräff (Montag, 06 Oktober 2014 21:46)

    Es gibt nur ein Wort das alles beschreibt, was wir dir sagen können.
    Danke
    Danke
    Danke

    Sabine und Joachim

    Du bist ein ganz besonderer Mensch

    normal Danke.

  • #26

    Ben & Tanja Hartz (Montag, 30 Juni 2014 14:23)

    Liebe Sabine,

    bei diesen Vorkommentaren erübrigt sich eigentlich unser Statement, aber dennoch:
    ein ganz herzliches Dankeschön für die spontane und schnelle Intensivhilfe.
    Wie es ja so schön heisst "die Hoffnung stirbt zuletzt", warst Du genau in dieser Situation unser letzter Rettungsanker und hast unsere Hoffnung, Shadow doch behalten zu können, erfüllt. Hier danken wir auch Bettina herzlich für diesen Geheimtipp, Dich aufzusuchen. Nach diesen eindrucksvollen Tagen haben wir nicht nur viel über Hunde und unseren Hund gelernt, sondern auch über uns.
    Vor 2 Wochen hätten wir nicht mal davon zu träumen gewagt, dass wir jemals an einem Hund vorbeikommen würden, ohne dass Shadow völlig ausrastet (und das alles wegen uns :-( ) In unserer ganzen Familie hat sich die Situation entspannt und auch Shadow fühlt sich endlich verstanden.
    Vielen, vielen Dank! Wir freuen uns auf unser Wiedersehen im August und werden Dich unseren Leidensgenossen unbedingt weiterempfehlen!

    Ganz liebe Grüße
    Familie Hartz mit Shadow

  • #25

    Sibylle Sharfi (Montag, 03 Februar 2014 09:56)

    Hallo Sabine,
    eigentlich kann ich mich meinen Vorredner nur anschließen, somit gibt es kaum etwas, was noch hinzuzufügen wäre.
    Als Du mir telefonisch in unserem Vorgespräch gesagt hast, dass ich gleich nach der Erstanamnese sehen würde, dass sich das Verhalten des Hundes ändern würde, wenn ich mein Verhalten ändere und meine Körpersprache anpasse, dachte ich bei mir "na die wird sich mal wundern, wenn sie es mit Esra zu tun bekommt!"
    Und jetzt ist mir alleine dieser Gedanke fast peinlich und hätte mir das jemand erzählt, geglaubt hätte ich es sowieso nicht.
    Dass ich mit diesem Hund irgendwann mal Spaß an einem entspannten Spaziergang haben konnte, hätte ich mir nie träumen lassen, geschweige denn, dass ich an einem Hund vorbei komme ohne dass Esra mir fast die Schulter auskugelt.
    FAZIT: Ich habe Spass und es geht *freu* und ich plane sogar einen Urlaub mit Esra!
    Ich bin endlich wieder frei und allen da draußen die Probleme mit Ihren Hunden haben, möchte ich hiermit sagen; zögert nicht, habt keine Angst, peinlich muss Euch gar nichts sein! Lasst Euch helfen!! Ich könnte mir in meinen Allerwertesten beissen, dass ich diesen Schritt nicht gleich gemacht habe.
    An Dich, Sabine, Du tust Deine Arbeit wirklich aus vollstem Herzen und mit Überzeugung und offensichtlich verstehst Du die Hunde, wie kein anderer oder sie Dich oder ihr Euch - jedenfalls hat das ganze irgendwas Magisches, wenn man das zum ersten Mal sieht. Ich freue mich für jeden, der den Weg zu Dir findet! Und - sei nicht so bescheiden!!
    Alles Liebe und ich freu mich auf das Wanderwochenende - schick mir die Termine, sobald Du sie hast.
    Vielen, vielen Dank (sagt natürlich vor allem Esra)!!

  • #24

    Sina Böttcher (Montag, 25 November 2013 00:46)

    Ich wollte auf diesem Weg einfach mal ein dickes Dankeschön da lassen, für Deine kurzfristige Hilfe (ich muss jetzt wohl sagen) "FÜR" Harley ;-) Denn leider hat sein unentspanntes Frauchen ihn mit all den aufgregten Kommandos völlig verwirrt (aber sowas lernt man halt auf dem Hundeplatz).
    Ich war völlig perplex wie Harley sich innerhalb nur weniger Minuten auf Dich eingelassen und mit Dir kooperiert hat. Mit Deiner unglaublich ruhigen Art Dich auf diesen Wirrkopf und sein "völlig durchdenWind Frauchen"ein zu lassen, hat mich schon total beeindruckt. Du hast uns sehr geholfen und ich bin froh, dass auch mein Mann, Harley nun die Chance gegeben hat, dass er bei uns bleiben kann. Ich werde weiter so mit ihm (und an MIR!!) arbeiten und freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
    Zuhause hat er sich auch sehr gebessert. Er "verfolgt" uns nicht mehr und kann nach dem Spaziergang auch ganz entspannt auf seinem Kissen liegen. Ich bin sehr froh, Dich kennen gelernt zu haben.
    In diesem Sinne nochmals vielen, lieben Dank und bis bald
    Sina & Harley

  • #23

    Diana und Cesar (Donnerstag, 10 Oktober 2013 12:29)

    Hallo Sabine,
    vielen vielen Dank für dein sehr gutes Training. Den Klick im Kopf habe ich gebraucht. Cesar entwickelt sich immer besser. Zwar sind wir noch nicht am Ende, aber es wird. Das wichtigste was ich gelernt habe: "Take a break, keep cool and sun is comming"
    DANKE

  • #22

    Monika Rieker (Montag, 22 Juli 2013 15:13)

    Liebe Sabine, die Zeit bei Euch hat richtig gut getan und das Üben mit Lucky, fernab von unserem gewohnten Umfeld, hat wirklich Ruhe in das völlig überspannte Verhältnis zwischen mir und Lucky gebracht. Auch die Tage während meines Urlaubes haben wir positiv genutzt. Der Maulkorb kann nun abbleiben *freu*
    Nie hätte ich ein solches Ergebnis erwartet!!
    Danke Danke Danke
    Glg Monika

  • #21

    Claudia Schöndorf (Sonntag, 27 Januar 2013 22:39)

    Liebe Frau Allmannsberger,

    ich möchte mich ganz herzlich für Ihre spontane und schnelle Hilfe bedanken. Es ist nicht leicht, wenn man sich als Ersthundebesitzerin plötzlich mit einem solchen Problem, wie das von Max auseinandersetzen muß und nicht weiß wie.
    Ich bin sehr erleichtert und habe auch schon große Erfolge! Mir fiel wirklich ein Stein vom Herzen.
    Meine Empfehlungen sind Ihnen sicher.

    Herzlichen Dank nochmals für Ihre spontane Zeit!
    Beste Grüße

    C.Schöndorf

  • #20

    Daniela Tramperl (Mittwoch, 17 Oktober 2012 01:00)

    Hallo Frau Allmannsberger,

    wieder zurück in Bayreuth, wollte ich Ihnen doch auch gerne einen herzlichen Dank hier in Ihrem Gästebuch hinterlassen, insbesondere für Ihre ausgesprochene Geduld mit uns...
    Auch nach 4 Wochen sind durch das konsequente Training immer wieder deutliche Verbesserungen zu sehen. Herbert wird zusehens entspannter und geht mit Freude an meiner Seite. Ich bin sicher, dass sich sein Inneres bald seiner Größe nähert (er wächst zusehens) - das Speicheln und Fiepen während der Fahrt hat sich im Übrigen auch erledigt.
    Einen riesengroßen Dank!!!

    Herzlichst
    Daniela Tramperl

  • #19

    Silke Häußler (Dienstag, 21 August 2012 13:12)

    Liebe Sabine,
    wollte Dir mal ein paar Pfotenabdrücke hinterlassen und Dir für Dein "nachhaltiges" Training danken :-) Ralf und ich liefen zusammen mit Chik und unseren beiden Mädels in Italien am Strand entlang, sahen uns an und haben uns beide diebisch gefreut, dass Chick ein prachtvolles Familienmitglied geworden ist. Heute wie vor einem Jahr - immer super entspannt! Du hast mir echt durch eine Lebenskrise geholfen und ich bin froh über die Entscheidung,
    den Hund behalten zu haben! Auch unsere Töchter profitieren sehr davon. Lisa nimmt ihn immer mit zum skaten, auch wenn Fraundinnen dabei sind. Wir sind alle ganz stolz auf unseren Erfolg mit Chick, dank Deiner Unterstützung und Deiner Geduld mit uns allen (Wir waren bestimmt richtige Nerensägen) Ich hoffe wir schaffen es bald Dich mal wieder zu sehen, vielleicht bei einem Deiner Sonntagsspaziergängen,
    was wir bisher leider noch nicht auf die Reihe bekamen...
    Alles Liebe für Dich, Deine Familie und die Hundis!
    Silke, Ralf, Lisa, Miriam und einen besonderen Dank von Chick!

  • #18

    Ann-Katrin Endlich (Montag, 30 Juli 2012 11:51)

    Hallo Sabine,

    wollte mich schon längst mal über diese Schiene melden.

    Training klappt super wir sind ganz happy. Haben ihn jetzt auch schon am Fahrrad und am Pferd mit dabei, macht er ganz toll. Hätte uns das im März jemand gesagt, wäre die Antwort never ever gewesen. ;o)

    Sicher gibt es auch mal Tage wo seine Ohren etwas auf Durchzug stehen, aber auch diese Tage und vorallem die Abstände dieser Tage werden dank dem Training immer länger. Und sind wir ehrlich, wenn wir konsequent dran bleiben, taucht das "Problem" erst garnicht auf.

    Jeder der über diese Seite "stolpert": Wir können das Training von Sabine nur empfehlen!!!

    Grüße Anni, Jürgen und Finn

  • #17

    Martina Strauch (Mittwoch, 25 April 2012 15:02)

    Hallo Sabine, tolle Hp...echt klasse.

    Wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg

    Lg Martina

  • #16

    Mallick Dominique (Montag, 02 April 2012 19:23)

    Hallo Sabine ,
    Wir sind erst am Anfang mit den Übungen , aber wir sind schon ganz erfreut, das es so super klappt , freue mich schon auf dem nächsten Termin.
    Liebe Grüsse
    Dominique,Albert und Apollo.

  • #15

    Steffi Birsig (Dienstag, 20 März 2012 10:49)

    Hallo Sabine,
    Dir und Deinem Hundeteam mal ein ganz herzliches Dankeschön, für die Zeit, die Du Dir für mich und meine "Wölfe" genommen
    hast! Es ist echt ein wahnsinnig gutes Gefühl endlich mit meinem kompletten Rudel unterwegs sein zu können! Dabei war es so einfach! ...ich werde weiter an mir arbeiten! Meine Hunde können ja schon alles!
    Ich hätte allerdings ein Anmerkung für alle die hier im Gästebuch "schnüffeln" - niemals sauer sein, wenn Sabine Euch sagt: Ihr müsst an Euch arbeiten - die Hunde können das und haben nur Konflikte, weil ihr falsch kommuniziert...
    Es ist wahr! Niemals hätte ich gedacht, dass es so einfach ist! Lasst Euch einfach anleiten und ihr alle werdet merken, es klappt!
    Nochmals einen gaaaanz herlichen Dank!
    Im Übrigen habe ich dabei viel über mich selbst gelernt, weil wie sagst DU immer so schön - die Hunde sind Dein Spiegel!
    In diesem Sinne freu ich mich auf das Wanderwochende mit Euch!
    Herzliche Grüße von Steffi

  • #14

    Sabine Mueller (Mittwoch, 29 Februar 2012 17:44)

    Hallo!
    Ich verbringe den Urlaub mit meinem Schäferhund Tom (6 J.) jeden Sommer in einem Hundehotel. Schon viele besuchten wir zusammen. Die meisten davon schlagen vor, verschiedene Seminare zu besuchen. Eben bin ich auf das Hotel Bergfried (könnt ja mal nachsehen: www.hotel-bergfried.de. ) im Internet gestossen. Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Hundehotel gemacht? Die Homepage ist sehr schön gemacht. Es gibt aber noch ein paar Alternativen. Wir waren letzten Herbst im Hotel Moldan ( dogotel), das war mir allerdings zu militärisch mit sehr engem Freiraum (und wir wollen ja Ferien machen). Wir interessieren uns für folgende Themen: Erste Hilfe, Hundegesundheit und Hundemassage, eventuell auch Wellness für mich.
    Bitte um Meldungen, falls hier jemand etwas schönes kennt.
    LG Sabine&Tom.

  • #13

    Donatella (Dienstag, 28 Februar 2012 14:53)

    Liebe Sabine,
    ich bin so froh, dass ich Dich kennenlernen durfte.
    Ich bin überglücklich mich heute mit einem entspannten Hund durch die Umwelt zu bewegen, nachdem ich die Hoffnung ja schon fast aufgegeben hatte... ich empfehle Dich natürlich immer weiter, denn den meisten Menschen ist nicht klar, dass es prinzipiell ganz einfach ist! :-)
    und vor allem, was man dabei über sich selbst lernen kann!
    In diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin so viel Erfolg (den wirst Du zweifelsohne haben) und hoffe ich kann bald mal zu einem Wanderwochenende wieder vorbeischauen!
    Gaaanz herzliche Grüße von Donatella und Lupo

  • #12

    Heike (Dienstag, 10 Januar 2012 14:40)

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist ...(Henry Ford)
    Liebe Sabine,
    dieser Spruch fand seine Wirkung im Innern wie im Äußeren seitdem wir Dich kennen und mit Dir arbeiten. Wir wünschen Dir und Deinen Co-Trainern Tobby und Gitane ein tolles 2012 mit weiterhin so vielen Erfolgen.
    Eine Suchende hat ihren Weg gefunden, Danke für die Wegbeschreibung und wir sind gespannt auf die nächsten Meilensteine auf diesem Weg.
    Heike mit den 3 Badboys

  • #11

    Gisela (Freitag, 16 Dezember 2011 14:44)

    Hallo Sabine,
    auf diesem Weg möchte ich Dir mal danken für Deine tolle Hilfe und dem effektiven Training, dass Du uns auferlegt hast (endlich etwas , das fruchtet), jetzt können wir Charly ganz entspannt mit in unseren Urlaub nehmen.
    Wir empfehlen Dich weiter!!!
    Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachtstage!

    Gisela & Rolf

  • #10

    ingeborggreenwood@yahoo.de (Montag, 12 Dezember 2011 11:58)

    Hallo Frau Allmannsberger ich weiß nicht ob sie meine sms bekommen haben kann den termin heute leider nicht wahrnehmen mfg i. heck-greenwoode

  • #9

    Bettina Schindler Zierow (Sonntag, 13 November 2011 08:19)

    Bin wirlich froh dich kennen gelernt zu haben, Hundeausbildung kann so einfach sein.
    Mir brummt immer noch der Kopf von den ganzen Informationen

  • #8

    Heidi Blank (Mittwoch, 12 Oktober 2011 12:20)

    Liebe Sabine,
    nie hätte ich gedacht, dass ich durch Dein konsequentes Training meinem Dino so schnell sein rüpelhaftes Verhalten abgewöhnen kann. Ich bin echt begeistert und bleibe dran! Bin wirklich froh, Dich kennengelernt zu haben!
    Ich wußte eben auch nicht - wie viele - dass es einen Unterschied zwischen sozialem und formalen Lernen gibt. Dino und ich verstehen uns von Tag zu Tag besser! ENDLICH!!
    Nochmals herzlichen Dank und viele Grüße
    Heidi

  • #7

    Claus und Blacky (Samstag, 01 Oktober 2011 08:35)

    Sind sehr schöne Bilder.Wünsche Euch ein schönes Wochenende. LG Claus und Perlchen.

  • #6

    Hannelore (Sonntag, 04 September 2011 21:21)

    Hallo Sabine,
    ich bin begeistert, wie Sie meinen Lano in kurzer Zeit dazu gebracht haben, dass ich entspannt in der Fußgängerzone mit ihm gehen kann und auch wenn viele Menschen und Hunde unterwegs sind, läuft er brav und entspannt neben mir. Er gehocht mir jetzt auch viel besser und vertraut mir in schwierigen Situationen. Die Bindung zwischen ihm und mir ist nunmehr gefestigt und er ist auch viel ruhiger geworden.
    3 Jahre habe ich mich bemüht, meinen Hund so zu erziehen, wie Sie es in kurzer Zeit geschafft haben. Nunmehr bin ich stolz auf meinen gut erzogenen Hund und natürlich ganz besonders auf die Hundetrainerin.

    Liebe Grüße
    Hannelore

  • #5

    Simone (Dienstag, 28 Juni 2011 19:38)

    Hallo Sabine,
    niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass ich unseren Blitz mit in Urlaub nehmen kann, nachdem ich ja wirklich schon viel ausprobiert hatte. Wir sind mittlerweile wieder zurück und es war ein wirkliches Vergnügen ihn dabei zu haben, er verhielt sich wirklich vorbildlich und nun freue ich mich auf unsere nächste Stunde um Dir unsere Fortschritte zu demonstrieren.
    Bis bald :-)

  • #4

    Sarah Büser (Donnerstag, 26 Mai 2011 15:48)

    Hallöchen,
    hier möchten wir uns einfach mal bei Ihnen bedanken, dass Sie den weiten Weg zu uns auf sich genommen haben, um uns mit unserem Welpen Harley zu helfen. Nachdem wir nun endlich "einsichtig" sind, was die Welpenerziehung anbelangt, klappt das supi! Aber Sie hatten recht, (was sie ja bestimmt schon wußten), man neigt eben einfach dazu die Welpen zu verhätscheln, (weil sie ja soooo süüüüß sind!!) und zieht sich letztendlich echte Nervensägen groß. Wir sind jetzt auch gaanz konsequent! Zuerst muß man echt an sich selbst arbeiten und es klappt!! Bis Dienstag - wir freuen uns!
    Allerbeste Grüße
    Sarah und Family

  • #3

    Annette Kuhnert (Dienstag, 10 Mai 2011 16:50)

    Hallo Frau Allmannsberger,
    auf diesem Weg möchte ich mich nochmal bei Ihnen bedanken,
    dass Sie so schnell kommen konnten.
    Wir sind wirklich froh Sie gefunden zu haben. Ihr erster Besuch ließ uns unserer Fehler bewusst werden und Falco reagiert tatsächlich auf unsere "Hausaufgaben". Nach endlosen Hundeschulbesuchen, die überhaupt nichts brachten, sind wir nun sicher, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
    Herzlichen Dank dafür und bis bald.
    Viele Grüße
    Annette Kuhnert

  • #2

    Marion Ziegler (Samstag, 07 Mai 2011 13:02)

    Liebe Frau Allmansberger,
    endlich haben wir einen hervorragenden und kompetenten Hundetrainer gefunden.
    Unser Rocky ist nun ein sehr entspannter Hund und wir können ihn überall mitnehmen.
    Er bellt nicht mehr die Hunde an und läuft super an der Leine.
    Herzlichen Dank dafür.
    LG
    Familie Ziegler

  • #1

    Claude Muller (Mittwoch, 04 Mai 2011)

    Bonjour,

    très beau site internet.
    Je voulais te remercie encore une fois de m'avoir aider avec le comportement
    de Frigo. maintenant Il est très sage avec les enfants et mort plus.
    Merci pour tout, nous sommes très content!
    Famille Muller

Bürozeiten:  Mo - Fr von 9h - 10.30h Tel. 0033 9 79 29 22 08 oder 0172-61 88 221

eMail info@sos-dogcoach.com

NEU!!  unser Rückrufservice

hier klicken